Ursula Karl-Hellwing

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ursula Karl-Hellwing

Ursula Karl-Hellwing (* 5. Juli 1954 in Straubing) ist eine Passauer Hauptschullehrerin a.D. und Stadträtin (PaL). Sie ist verheiratet mit Jürgen Hellwing und hat zwei Töchter, einen Sohn und drei Enkel.

Leben und Wirken

Ursula Karl-Hellwing ist seit 1992 Mitglied des Passauer Stadtrats. Ursprünglich gehörte sie hier der CSU-Fraktion an. Am 14. Oktober 2008 ist sie jedoch nach fraktionsinternen Differenzen (allen voran wegen der fehlenden Aufarbeitung der Niederlage bei der Stadtratswahl 2008) aus der CSU-Fraktion aus- und der Fraktion der Passauer Liste beigetreten. Sie folgte damit Andreas Dittlmann und Peter Pell; wenig später schloss sich den Dreien auch Dr. Renate Zehner an. Die Parteimitgliedschaft der CSU legte Karl-Hellwing dann Anfang Januar 2014 nieder.

Bei ihrer Mitgliederversammlung am 13. Januar 2014 nominierte die Passauer Liste Ursula Karl-Hellwing einstimmig als OB-Kandidatin für die Stadtratswahl 2014. Auf Stadtratsliste ließ Karl-Hellwing jedoch ihren Stadtratskollegen Heinz-Peter Höber und Matthias Koopmann als Listenführer den Vortritt. Bei der Wahl am 16. März errang sie schließlich mit 4,36 Prozent einen Achtungserfolg für die Passauer Liste und wurde zudem erneut in den Stadtrat gewählt.

Karl-Hellwing ist Gründungsmitglied im Amateurfilmclub Passau, Gründungsvorsitzende des Fördervereins der Caritas Frühförderung Passau sowie Mitglied in zahlreichen anderen Vereinen, unter anderem dem 1. FC Passau, der Freiwilligen Feuerwehr Passau, dem Förderverein Oberhausmuseum, dem RegioWiki Bayern e.V. und der Ugandahilfe Freudenhain.

Auszeichnungen

  • Ehrenring der Stadt Passau (2008)
  • Urkunde im Namen des Freistaates Bayern für langjähriges verdienstvolles Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung (2011)

Galerie

Literatur

Weitere Berichterstattung der PNP


Passauer Stadtrat

Dupper (OB), Atzinger, H. Bauer, S. Bauer, Brummer, Buhmann, B. Burkert, M. Burkert, Damberger, Dickl, Dittlmann, Eibl, Fischer, Flisek, Geyer, Greipl, Haydn, Höber, Jungwirth, Kapfer, Karl-Hellwing, Kasberger, Kastner, Koopmann, Mangold, Ortner, Prügl, Reischl, Reitmaier, Robl, Roos, Rother, Scheuer, Schöffberger, Schürzinger, Springinklee, Steiner, Sturm, Synek, Tausch, Träger, Wagner, Waschler, Weber, Werts