Stephan Mayer

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stephan Mayer im Jahr 2012

Stephan Ernst Johann Mayer (* 15. Dezember 1973 in Burghausen) ist ein deutscher Politiker (CSU). Er ist seit 1996 Stadtrat in Neuötting sowie seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestags.

Leben und Wirken

Mayer absolvierte sein Abitur 1993 am König-Karlmann-Gymnasium Altötting und studierte danach Jura an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen 1997 und dem anschließenden Referendariat legte er 2000 das Zweite Juristische Staatsexamen ab und ist seit 2009 als Rechtsanwalt in München tätig.

Von 1994 bis 2003 war Mayer Kreisvorsitzender der JU Altötting und ist seit 1997 ist er stellvertretender Kreisvorsitzender der CSU Altötting. Ebenfalls seit 1997 gehört er dem CSU-Bezirksvorstand Oberbayern an. Seit 2009 ist er darüber hinaus Mitglied des CSU-Parteivorstandes. Seit 1996 ist Mayer Stadtrat in Neuötting und Kreisrat im Landkreis Altötting. 2002 wurde er als Direktkandidat der CSU im Bundeswahlkreis Altötting in den Deutschen Bundestag gewählt. 2014 wurde er innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfranktion.

Literatur

Weblinks


Bundestagsabgeordnete aus Niederbayern und Altötting

Flisek, Gambke, Hagl-Kehl, Kalb, Mayer, Oßner, Pronold, Rainer, Scheuer, Straubinger, Strebl, Zech, Zollner