Stadtparklauf Osterhofen

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Susanne Ölhorn, Walter Dankesreiter und Sabrina Prager beim 26. Stadtparklauf

Der Stadtparklauf Osterhofen, früher Stadtlauf Osterhofen ist eine Sportveranstaltung in der Stadt Osterhofen im Landkreis Deggendorf.

Über den Stadtparklauf

Seit seiner Gründung im Jahr 1990 veranstaltet der LC Osterhofen alljährlich den Stadtparklauf, der durch den Stadtpark Osterhofen führt. Start und Ziel sind im Stadion Osterhofen. Die Streckenlänge variiert entsprechend den jeweiligen Altersklassen von 300 Metern (Bambini) bis zum Hauptlauf über 8.000 Meter.

26. Stadtparklauf

Am 30. April 2016 konnte bereits der 26. traditionelle Stadtparklauf durchgeführt werden. Den Hauptlauf gewann Benjamin Luber (Team Erdinger Alkoholfrei, M35) vor Walter Dankesreiter (WSV Otterskirchen, M50). Schnellste Frau war Susanne Ölhorn vor Sabrina Prager (beide LG Passau).

Osterhofener Parklauf

Parallel zum Kinderfest der Stadt gab es am 9. Juli 2016 erstmals einen weiteren Stadtparklauf. Dieser wurde von Stadt Osterhofen, OHO Stadtmarketing, Laufverein Deggendorf, TV Osterhofen, TSV Altenmarkt und dem Laufclub Osterhofen organisiert. Über vier Kilometer gewann bei den Männern Tobias Schreindl (LG Passau) und bei den Frauen Anita Weber (FTSV Straubing). Über sieben Kilometer war bei den Männern Marco Bscheidl (LG Passau) erfolgreich, bei den Frauen Petra Schwankl (Landratsamt Deggendorf).

Weblinks