Sparkasse Passau

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zentrale und Beratungszentrum Neue Mitte in der Nikolastraße.

Die Sparkasse Passau ist ein öffentlich-rechtliches Passauer Kreditinstitut.

Über die Sparkasse Passau

Geschichte

Die Sparkasse Passau, wie sie heute besteht, entstand im Zuge der Gebietsreform 1972 durch den Zusammenschluss der Kreissparkasse Passau-Wegscheid, der Stadtsparkasse Passau, der Vereinigten Sparkassen im Landkreis Griesbach und ab Juli 1975 der Kreissparkasse Vilshofen. Die Sparkasse Passau ist über mehrere Zwischenstufen aus ursprünglich sieben Sparkassen und einem Privatbankhaus zusammengewachsen. Die Gründungen dieser Sparkassen erfolgten zwischen 1825, 1840 und 1842. Die Sparkasse Passau blickt damit auf eine fast 200-jährige Geschichte zurück.

Vorstand

Verwaltungsrat

Der 10-köpfige Verwaltungsrat der Sparkasse Passau wird von der Zweckverbandsversammlung der Sparkasse in einer geheimen Abstimmung für sechs Jahre gewählt. Er steht aktuell unter dem Vorsitz von Landrat Franz Meyer, der ihm – genauso wie Oberbürgermeister Jürgen Dupper – kraft Amtes angehört. Der Vorsitz wechelt im Turnus von 3 Jahren.

Sparkassenstiftung

Siehe Hauptartikel: Sparkassenstiftung Passau

Filialen im Stadtgebiet Passau

Die Geschäftsstellen Innstadt und Christdobl wurden am 14. Januar 2008 geschlossen. Dies hat der Verwaltungsrat der Sparkasse am 19. Dezember 2007 beschlossen. Die Abstimmung war entgegen mancher öffentlichen Darstellung nicht einstimmig, betonte vor anderem Jürgen Dupper, der ebenfalls dem Verwaltungsrat angehört und gegen die Schließung gestimmt hatte.

Offiziell wird dieser Schritt als eine Zusammenlegung mit anderen Geschäftsstellen bezeichnet: Die Kunden der Innstädter Filiale werden künftig in der Haibacher Geschäftsstelle betreut, die Kunden aus Christdobl in der Schneckenberger Filiale. An den geschlossenen Geschäftsstellen verbleiben die Geldautomaten sowie die Briefkästen für Überweisungen und schriftliche Aufträge, in der Innstadt auch ein Kontoauszugsdrucker. Die Sparkasse Schneckenberg wurde nach der Zusammenlegung umgebaut und für die höhere Kundenfrequenz erweitert. Die Beratungs- und Servicequalität konnte damit verbessert werden.

Trotz den Schließungen verfügt die Sparkasse mit acht Geschäftsstellen, einem Kunden- und einem Beratungszentrum immer noch über das dichteste Geschäftsstellennetz aller Banken in Passau.

Im Landkreis Passau ist die Sparkasse in ..... vertreten


Kenndaten

  • Bankleitzahl: 74050000
  • BIC: BYLADEM1PAS

Kontakt

<map24 strasse="Nikolastraße 1" plz="94032" ort="Passau">Sparkasse Passau bei Map24</map24> <googleAddr strasse="Nikolastraße 1" plz="94032" ort="Passau">Sparkasse Passau bei Google Maps</googleAddr> Sparkasse Passau
Nikolastraße 1
94032 Passau

Telefon: 0851/3980
Fax: 0851/35491

E-Mail: info@sparkasse-passau.de
Internet: www.sparkasse-passau.de

Literatur