Schüler Union Passau

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Schüler Union.

Die Schüler Union Passau ist eine Schülerorganisation, die der Christlich-Sozialen Union Passau nahe steht. Sie wird organisatorisch als Arbeitsgemeinschaft der Junge Union geführt, weshalb man sie vielleicht auch als eine Art erste „Nachwuchsorganisation“ sowohl für die JU als später auch für die CSU selbst sehen kann.

Der Kreisverband Passau ist in den SU-Bezirksverband Niederbayern eingegliedert.

Geschichte

In Passau wurde die Schüler Union erstmals um 1974 gegründet. Im Jahr 1977 erfolgte dann unter Georg Steiner und Rudolf Ramelsberger eine Wiedergründung. 1980 wurde die Schüler Union unter Stephan Dorn gemeinsam in der Stadt und im Landkreis geführt. Sie war damals mit über 200 Mitgliedern eine der größten Jugendorganisationen in der Region und unterhielt Ortsverbände in Passau, Vilshofen, Untergriesbach, Obernzell, Hutthurm, Windorf, Hauzenberg, Tiefenbach und nach der Trennung von Stadt und Land im Jahre 1983 auch in Salzweg. Zudem gab sie mit der „Zielscheibe“ ab 1977 eine Jugendzeitung heraus.

Etwa um 1986 kam es zu einer schleichenden Auflösung. In den 1990er Jahren folgten Wiedergründungen.

Per Beschluss der jeweiligen Vorstandschaften am 13. April 2007 wurden die Kreisverbände Passau-Stadt und Passau-Land schließlich erneut zusammengelegt.

Rückblick

Bisherige Vorsitzende waren:

Kreisverband Passau-Stadt

  • Georg Steiner (1977 bis 1978), Stellvertreter waren Renate Skarecky und Stefan Wittkowsky
  • Hans Späth (1978 bis 1980), Stellvertreter waren bis 1979 Otfried Schätz und Alexander Balthasar, ab 1979 Elke Bauer und Stephan Dorn
  • Stephan Neugebauer (1983 bis ?)
  • Sebastian Frankenberger (?)
  • Christian Buchbauer (? bis April 2005)
  • Stefan Daller (April 2005 bis April 2007)

Gemeinsamer Kreisverband bzw. Kreisverband Passau-Land

Gemeinsamer Kreisverband Passau-Stadt und Passau-Land bzw. ab 1983 bis ca. 1986 Kreisverband Passau-Land:

  • Stephan Dorn (Juli 1980 bis 1985), Stellvertreter waren Beate Swobodnik (1980 bis 1983), Wolfgang Seiner (1980 bis 1981), Stephan Neugebauer (1981 bis 1983), Bernhard Gruber (1981 bis ca. 1983), Andreas Kosa (1983 bis 1985), (?) Norman Vaclavik und Manfred Saffenreuter (1983 bis 1985)
  • Andreas Kosa(1985), Sellvertreter waren Norman Vaclavic, Hubert Greiler und Hermann Wurm
  • Hermann Wurm (1985), Stellvertreter waren Norman Vaclavic, Andreas Dillinger und Josef Ortner jun.
  • Norman Vaclavic war vermutlich 1986 Kreisvorsitzender
  • Josef Weber (Wiedergründungsvorsitzender, 2006? bis April 2007)

Vorstandschaft

aktuelle Vorstandschaft?

Kontakt

<map24 strasse="Nibelungenstraße 20b" plz="94032" ort="Passau">SU Passau bei Map24</map24> <googleAddr strasse="Nibelungenstraße 20b" plz="94032" ort="Passau">SU Passau bei Google Maps</googleAddr> CSU Bundeswahlkreisgeschäftsstelle Passau
Nibelungenstraße 20b
94032 Passau

Telefon: 0851/52155
Fax: 0851/52663

E-Mail: info@csu-bayern.de

Weblinks


CSU Passau-Stadt

Arbeitsgemeinschaften: Frauen Union | Junge Union | Schüler Union | Senioren Union
Ortsverbände: Grubweg | Hacklberg-Schalding | Haidenhof-Auerbach | Hals | Heining | Innstadt | Mitte