SV Schalding-Heining

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung.
Dieser Artikel wurde als überarbeitungswürdig markiert. Die Gründe dafür können Sie ggf. auf der Diskussionsseite nachlesen. Bitte helfen Sie mit, den Artikel zu überarbeiten und zu aktualisieren. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.
Dieser Artikel ist noch besonders ausbaufähig.
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und wurde daher als besonders ausbaufähig markiert. Wenn Sie mehr zum vorliegenden Thema wissen, dann helfen Sie bitte mit, die Inhalte zu vervollständigen. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.
In diesem Artikel fehlen noch Bilder oder Fotos.
Dieser Artikel ist leider noch ohne Bebilderung. Wenn Sie über passende Bilder oder Fotos verfügen, dann laden Sie sie bitte hoch (unter Beachtung der Lizenzregeln) und fügen sie in diesem Artikel ein. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Der SV Schalding-Heining ist ein Sportverein im Passauer Westen. Insgesamt ca. 1.500 Mitglieder betreiben in den Sparten Fußball, Ski, Stockschießen, Walking und Tanzen Sport "in einer großen" Familie, wie sich der gewachsene Verein selbst bezeichnet.

Aushängeschild des Vereines ist sicherlich die Fußball-Abteilung, deren I. Herren-Mannschaft seit 1999 in der Landesliga-Mitte spielt und somit die Nummer 1 in der Stadt Passau ist. Weitere zwei Herren-Mannschaften, elf Junioren- und zwei Mädchen-Mannschaften bereichern den Spielbetrieb.

Seit 2003 wird der Verein von Wolfgang Wagner als 1. Vorsitzender geleitet. Von 1995 bis 1998 war Günther Grabner der 1. Vorsitzende.