Richard Loibl

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel fehlen noch Bilder oder Fotos.
Dieser Artikel ist leider noch ohne Bebilderung. Wenn Sie über passende Bilder oder Fotos verfügen, dann laden Sie sie bitte hoch (unter Beachtung der Lizenzregeln) und fügen sie in diesem Artikel ein. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Dr. Richard Loibl (* 26. Oktober 1965 in Straubing) ist ein bayerischer Historiker und heutiger Leiter des Hauses der Bayerischen Geschichte.

Leben und Wirken

Richard Loibl studierte bayerische Landesgeschichte, mittelalterliche und neuere Geschichte, Kunstgeschichte und Geschichtliche Hilfswissenschaften an der Ludwig-Maximilians Universität in München. 1990 schloss er mit Magister Artium erfolgreich ab. 1993 legte er seine Dissertation zum Thema Der Herrschaftsraum der Grafen von Vornbach und ihrer Nachfolger vor, welche 1997 in der Reihe des Historischen Atlas von Bayern erschien.

1989 und 1990 war Richard Loibl wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bayerische Geschichte in München. Im Jahre 1991 wechselte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Oberhausmueum in Passau. Wenige Jahre später, 1996 übernahm er die Leitung des Oberhausmueums, 1998 wurde er schließlich Direktor des Museums. Im Jahre 2001 wechselte Loibl zum Bayerischen Textil- und Industriemuseum in Augsburg. Seit 2007 ist er Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte in Augsburg.

Loibl ist unter anderem Mitglied im Verein für Ostbairische Heimatforschung und war auch an der 2014 erschienenen Denkmaltopographie Passau beteiligt.

Veröffentlichungen (Auswahl zum niederbayerischen Raum)

  • Der Herrschaftsraum der Grafen von Vornbach und ihrer Nachfolger. Studien zur Herrschaftsgeschichte Ostbayerns im hohen Mittelalter (Historischer Atlas von Bayern Reihe II Band 5) München 1997.
  • Die Wirtschaft Niederbayerns und ihre Industrie- und Handelskammer (unter Mitarbeit von Thomas Heller und Jürgen Karl), Grafenau 1998.
  • Die Stadt im späten Mittelalter: Wirtschaftskraft und Verfassungsstreit, in: Egon Boshof u.a. (Hg.): Geschichte der Stadt Passau, Passau 1999, S. 97-132.
  • Passaus Patrizier. Zur Führungsschicht einer Bischofs- und Handelsstadt im späten Mittelalter, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 62 (1999), S. 41–98.
  • Zwischen Edelfreiheit und Grafenstand: die Herren von Kamm-Hals. Eine Fallstudie zur Differenzierung edelfreier und gräflicher Geschlechter im 12. und 13. Jahrhundert, in: Ferdinand Kramer, Wilhelm Störmer (Hg.): Edelfreie in Bayern (Studien zur bayerischen Wirtschafts- und Verfassungsgeschichte 20) München 2006, S. 379–408.

Weblinks