RegioWiki:Mitgliederversammlung 28. April 2016


Warning: Parameter 1 to Cite::clearState() expected to be a reference, value given in /usr/www/users/pnpade/regiowiki-live/includes/Hooks.php on line 195
Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bei der Mitgliederversammlung des RegioWiki Bayern e.V. am 28. April 2016 im Café Innsteg in Passau.

Die offizielle Mitgliederversammlung des RegioWiki Bayern e.V. fand am 28. April 2016 um 18:00 Uhr im Café Innsteg in Passau statt.

Teilnehmer

Tagesordnung

  1. Begrüßung & Versammlungseröffnung
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht des Schatzmeisters
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Stadtwiki-Tage 2016
  6. Fotowettbewerb
  7. Sonstiges

Ergebnisse

zu 1.: Der 1. Vorsitzende eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Durch Zuruf wurden Versammlungsleiter und Protokollführer bestimmt. Der Versammlungs-leiter stellte die ordnungsgemäße Ladung sowie die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Im Anschluss daran wurde der Versammlung das Protokoll der letzten Sitzung vorgelegt und die Tagesordnung diskutiert. Beides wurde genehmigt.

zu 2.: Der 1. Vorsitzende berichtete von seinen Aktivitäten im vergangenen Jahr, die vor allem die Betreuung von Benutzern und Interessenten umfassten. Hauptanliegen dabei war in der Regel eine Änderung oder Aktualisierung von bestehenden Artikeln; u. a. bestand telefonischer sowie E-Mail-Kontakt mit dem Stadtarchiv Passau, der Euro-Druckservice GmbH, dem VC-DJK Passau, dem Kindergarten-Förderverein Ruderting, der Marinekameradschaft Simbach, dem Caritasverband für die Diözese Passau, der Alt-Passauer Goldhaubengruppe sowie mit Clown OLi und mehreren Privatpersonen. Noch im Februar 2015 hatte außerdem der Volk-Verlag München wegen der Nutzung eines Bildes der Hofapotheke Passau beim 1. Vorsitzenden angefragt, der dieses mit der Bitte um ein digitales Belegexemplar freigegeben hat. Dieses Belegexemplar von „Bayern genießen – Elixiere“ (ISBN 978-3-86222-118-9) wurde ihm im Mai zugeschickt; ein Auszug daraus wurde der Mitgliederversammlung vorgelegt.

zu 3.: In Vertretung des Schatzmeisters berichtete der 1. Vorsitzende über die mehr als soliden Vereinsfinanzen: Im Zeitraum April 2015 bis April 2016 (Ausnahme Buchungsfehler) hatte der Verein Ausgaben in Höhe von 145,63 Euro. Demgegenüber standen Einnahmen in Höhe von 442,84 Euro. Größte Ausgabe waren 87,31 Euro für Bankgebühren, größte Einnahme die Mitgliedsbeiträge in Höhe von 380,00 Euro. Zudem konnte auch wieder ein Spendenbetrag von insgesamt 62,84 Euro über www.boost-project.com generiert werden. Somit ergibt sich zum Zeitpunkt der Mitgliederversammlung ein Kontostand von 1174,52 Euro.

zu 4.: Olaf Pint brachte die Entlastung des Vorstands ein; diese wurde einstimmig bei einer Enthaltung angenommen. Eine Neuwahl des Vorstands ist laut Satzung erst wieder zur Mitgliederversammlung 2017 erforderlich.

zu 5.: Im September oder Oktober sollen die Stadtwiki-Tage 2016 in Passau stattfinden. Der 1. Vorsitzende steht dazu in Kontakt mit Vertretern der deutschen Stadtwiki-Gesellschaft. Die Anwesenden diskutierten das mögliche Tagungs- und Rahmenprogramm sowie eine Unterbringung der Teilnehmer in Passauer Hotels. Der 1. Vorsitzende machte den Vorschlag, die Stadtwiki-Tage zu kombinieren mit einer kleinen Feier zum zehnjährigen Bestehen des 2006 gegründeten Vereins, was die Anwesenden einstimmig begrüßten. Olaf Pint erklärte sich bereit, die Veranstaltung als Fotograf zu begleiten. Die Versammlung genehmigte dem 1. Vorsitzenden zudem ein Budget von ca. 400 Euro, um die Trägerschaft der Stadtwiki-Tage übernehmen und die Organisation entsprechend finanzieren zu können (Miete des Tagungsorts, Catering etc.).

zu 6.: Der ursprünglich für spätestens 2016 geplante Fotowettbewerb „Heimatfotograf“ wird aufgrund mangelnder Zeit sowie zu Gunsten der Ausrichtung der Stadtwiki-Tage bis auf Weiteres verschoben.

zu 7.: Konrad Lackerbeck machte den Vorschlag, auf der Hauptseite des RegioWikis einen deutlicheren Hinweis zu ergänzen, dass alle Änderungen selbst vorgenommen werden können – es solle klar werden, dass das RegioWiki nicht nur zum Lesen gedacht ist, sondern auf dem Prinzip der aktiven Mitarbeit aller Besucher beruht. Nur eine Handvoll weniger Engagierter kann nicht leisten, das RegioWiki auch nur halbwegs aktuell zu halten.
Zudem machte Konrad Lackerbeck den Vorschlag, das RegioWiki und die Wikiregia zusam-menzuführen. Dies wurde von den Anwesenden jedoch aufgrund des dann für nur ein einziges Wiki deutlich zu großen Einzugsgebiets und insbesondere der fehlenden Benutzer in Regensburg abgelehnt. Es sei schon jetzt schwierig genug, ganz Niederbayern in einem Wiki abzubilden; vor diesem Hintergrund sei es unrealistisch, zusätzlich dazu noch Regensburg oder gar die gesamte Oberpfalz abdecken zu können.
Darüber hinaus wies Konrad Lackerbeck auf einen Fotowettbewerb bei Wikimedia Commons hin, bei dem u. a. Baudenkmäler aus Straubing eingestellt wurden. Diese Fotos könnten auch im RegioWiki genutzt werden.

Siehe auch