Rad Total 2013

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel fehlen noch Bilder oder Fotos.
Dieser Artikel ist leider noch ohne Bebilderung. Wenn Sie über passende Bilder oder Fotos verfügen, dann laden Sie sie bitte hoch (unter Beachtung der Lizenzregeln) und fügen sie in diesem Artikel ein. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Rad Total 2013 war die 15. Auflage von Rad Total im Donautal. Sie fand am 14. April 2013 entlang der Donau im Raum Passau statt.

Über Rad Total 2013

Wie schon im Vorjahr eröffnete Passaus Landrat Franz Meyer den Radltag wieder bei der Nixe Isa, nachdem Punkt 10 Uhr ein Salut der Kellberger Böllerschützen zu hören war – sozusagen der Startschuss für die geschätzten 20.000 Radler, die bei sonnig-warmen Wetter auf der 80 Kilometer langen, autofreien Strecke in die Pedale traten. Auf österreichischer Seite führte sie wieder bis Schlögen, nicht, wie die Jahre zuvor, „nur“ bis Wesenufer. „Der Radler-Sonntag ist zu einer Marke im Passauer Land geworden und steht für die Freundschaft mit Oberösterreich“, betonte Franz Meyer beim Treffen mit der österreichischen Abordnung in Obernzell.

Das Motto des Veranstaltungsprogramms ließ sich dieses JAhr mit den Schlagworten „Genuss“ und „Sagenhaft“ skizzieren: Zahlreiche Gemeinden entlang der Strecke verwöhnten mit Donaustrudeln und Knödelvariationen, Fischspezialitäten oder Bauernkrapfen. Rund um das Thema „sagenhafte Kultur“ fand man ein buntes und abwechslungsreiches Programm: Dieses reichte von einer Märchen-Hüpfburg und der Donaunixe Isa in Engelhartszell über Geschichten von der Burgruine Falkenstein in Niederrranna, Sagen- und Märchenerzählungen mit Luftballonstart in Haibach, Geschicklichkeitsspielen am Nixenplatz in Thyrnau bis hin zu kostenlosen Führungen durch das Obernzeller Fürstenschloss.

Beim ÖAMTC-Infobus in Kasten mit Radhelm-Verkauf konnten E-Bikes und ein Fahrradsimulator getestet werden. Die gesamte Radstrecke wurde vom ÖAMTC-Pannenmotorrad begleitet. Die Besatzung unterstützte die Radelnden bei kleineren Reparaturen an ihren Fahrrädern.

Literatur

Weblinks


Rad Total im Donautal

1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014