Peter Zieske

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch besonders ausbaufähig.
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und wurde daher als besonders ausbaufähig markiert. Wenn Sie mehr zum vorliegenden Thema wissen, dann helfen Sie bitte mit, die Inhalte zu vervollständigen. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Peter Zieske (* unbekannt) ist ein engagierter Passauer Bürger. Sein Vater war der Maler Otto Zieske.

Leben und Wirken

Peter Zieske kam nach einem Kunststudium in München 1964 als Kunsterzieher zurück nach Passau, an das Adalbert-Stifter Gymnasium. Im gleichen Jahr trat er dem von seinem Vater, dem Maler Otto Zieske, wieder gegründeten Kunstverein Passau bei. Bis 2005 hatte Zieske einen Lehrauftrag für Fotografie an der Universität Passau inne. Als Gründungsmitglied des Forums Passau e.V. hat er sich außerdem in vielfacher Weise um den Schutz des Stadtbilds verdient gemacht.

Auf Beschluss des Stadtrates wurde Zieske am 17. November 2016 für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement von Oberbürgermeister Jürgen Dupper mit der Ehrennadel der Stadt Passau für Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet.

Auszeichnungen

Literatur

  • Dominik Schweighofer: Ausgezeichnetes Engagement. In: Passauer Neue Presse vom 18. November 2016 (S. 17)