Passauer Maidult 2005

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Passauer Maidult 2005 fand im April/Mai 2005 im Messepark in Passau-Kohlbruck statt und verzeichnete rund 295.000 Besucher. Veranstalter war die Passau Event GmbH.

Verlauf

Die diesjährige Passauer Maidult fand zum zweiten Mal auf dem neuen Gelände in Kohlbruck statt. Den Anstich erfolgte durch Oberbürgermeister Albert Zankl. Folgende Fahrgeschäfte waren 2005 auf der Maidult vertreten: Riesenrad, Autoscooter, Fantastical Trip, Freefall, Tal der Könige, Wilde Maus, Roll Over, Cyber Space, Schiffschaukel, Shocker, Freestyle, Seesturmbahn, Wellenflug, Imagination, Bungee Trampolin, Kinderkarussell, Orientreise, Mäusepalast und Pirateninsel.

Siehe auch

Weblinks


Passauer Dult

Maidult:
2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Herbstdult:
2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018