Passauer Herbstdult 2008

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf die Passauer Herbstdult 2008.

Die Passauer Herbstdult 2008 fand vom 5. bis 14. September 2008 im Messepark in Passau-Kohlbruck statt. Veranstalter war die Passau Event GmbH. Es handelte sich um die 844. Passauer Herbstdult. Eine Mass Bier kostete 6,40 Euro.

Verlauf

Die diesjährige Passauer Herbstdult fand bereits zum fünften Mal auf dem neuen Gelände in Kohlbruck statt. Weil Oberbürgermeister Jürgen Dupper in Urlaub war, musste am Freitag der ebenfalls neu gewählte 2. Bürgermeister Urban Mangold erstmals den Anstich vornehmen, der in diesem Jahr traditionell bei der Brauerei Hacklberg stattfand. Unter anderem weil dies Mangolds Anstich-Premiere war, fragte sich so mancher Passauer: „Wie viele Schläge wird er brauchen?“ – am Ende waren es fünf.

Am 6. September fand ab 13:00 Uhr die Oldtimer Bulldog-Parade statt, am 8. September war Familien- und Kindertag und am 9. September Tag der Betriebe. Das große Musik-Feuerwerk fand am 10. September um 22:00 Uhr. Auf der Herbstdult 2008 konnte wieder mit dem Passauer Dulttaler bezahlt werden.

Fahrgeschäfte und Schankbetriebe

Die Schankbetriebe auf der Herbstdult waren 2008 der Passauer Dultstadl, die Wein- und Weißbierhütte Karlstetter, die Dultschänke und der Faun-Truck. Fahrgeschäfte waren unter anderem der Autoscooter „Speedway Nr. 1“ sowie G-Force, Sling Shot, Tropical Trip, Musik Express, Fliegender Teppich, Jump and Fun, Magic, Wellenflug, Die Pirateninsel und Traumflug. Außerdem gab es eine Barockschiffschaukel.

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Passauer Dult

Maidult:
2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Herbstdult:
2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018