Passauer Almanach

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

[[Bild:Praesentation_Almanach_7.jpg|thumb|right|250px|[[Edith Rabenstein|Dr. Edith Rabenstein]], Dr. Karl-August Friedrichs und Dr. Gerhard Braunsperger mit dem Passauer Almanach 7. (Foto: Lampelsdorfer)]]

Das Passauer Almanach ist ein seit 2004/2005 jährlich erscheinendes Lesebuch zu unterschiedlichen Themen über Passau. Das selbst gesteckte Ziel der Herausgeber und Autoren ist es, Passauer Geschichte und Geschichten anders als andere erzählen.

Über den Passauer Almanach

Als Herausgeber-Trio des Passauer Almanachs fungieren [[Edith Rabenstein|Dr. Edith Rabenstein]], Dr. Karl-August Friedrichs und Dr. Gerhard Braunsperger. Der zehnte Band des Passauer Almanachs erschien 2014 erstmals im Pustet-Verlag. Ebenfalls erstmals war der Almanach für einen kabarettistischen Text geöffnet worden: Manfred Kempinger nimmt in einem zehnseitigen Beitrag Abschied von seiner Kultfigur „Peter Hasenschwingerl“, die er in diesem Jahr zum letzten Mal auf der Bühne dargestellt hatte. Der zehnte Passauer Almanach enthielt außerdem ein Register für die vorangegangenen neun Bände.

Autoren

Am Passauer Almanach haben bereits folgende Personen mitgewirkt bzw. einen Beitrag verfasst:

Literatur