Oliver Robl

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oliver Robl. (Foto: Jäger)

Oliver Robl (* 17. August 1970 in Passau) ist ein Passauer Lehrer und Gastronom sowie Stadtrat (ÖDP). Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Leben und Wirken

Oliver Robl, der sich in seiner Jugend auch in der Altstadt als engagierter Ministrant und Organisator hervortat, studierte nach dem Abitur fürs Lehramt Gymnasium (Mathematik) und unterrichtet am Gisela-Gymnasium Passau-Niedernburg. Er ist leidenschaftlicher Fußballer und Freizeitschauspieler und verantwortete von 2000 bis 2009 gemeinsam mit Markus Rohmann das Alte Bräuhaus; außerdem organisiert er das Passauer Brückenfest.

Bei der Passauer Stadtratswahl 2008 kandidierte er erfolgreich für die ÖDP auf Listenplatz 12.

Im Dezember 2012 wurde Robl feierlich in die Lamplbruderschaft aufgenommen.

Literatur


Passauer Stadtrat

Dupper (OB), Atzinger, H. Bauer, S. Bauer, Brummer, Buhmann, B. Burkert, M. Burkert, Damberger, Dickl, Dittlmann, Eibl, Fischer, Flisek, Geyer, Greipl, Haydn, Höber, Jungwirth, Kapfer, Karl-Hellwing, Kasberger, Kastner, Koopmann, Mangold, Ortner, Prügl, Reischl, Reitmaier, Robl, Roos, Rother, Scheuer, Schöffberger, Schürzinger, Springinklee, Steiner, Sturm, Synek, Tausch, Träger, Wagner, Waschler, Weber, Werts