Michael Betz

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Betz
WikiProject Ice Hockey logo.png
334 Bundesligaspiele 117 Tore
Personalia
Geburtsdatum: 19. Februar 1962
Geburtsort: Landshut
Nation: Deutschland
Bundesland: Bayern
Bezirk: HP Bezirkswappen.jpg Niederbayern
Position: Stürmer
Verein der Jugend
Verein EVL Landshut Eishockey Logo.jpg EV Landshut
größte Erfolge
1983, 1985 Deutscher Meister
1984 5. Platz bei Olympia
Nationalmannschaft
62 Spiele DEB.png im DEB-Team
Vereinsinformationen
Karriere beendet TSV Erding
* * *

Michael Betz (* 19. Februar 1962 in Landshut) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1980 bis 1991 für die Bundesligisten EV Landshut, DJK SB Rosenheim und EC Hedos München spielte. Bei den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo stand er im Deutschen Kader.

Sportkarriere

Stationen

  • bis 1983: EVL Landshut Eishockey Logo.jpg EV Landshut 1. Bundesliga
  • 1983–1987 WikiProject Ice Hockey logo.png DJK SB Rosenheim 1. Bundesliga
  • 1987–1991 WikiProject Ice Hockey logo.png EC Hedos München 1. Bundesliga
  • 1991–1992 WikiProject Ice Hockey logo.png TSV Erding Eishockey--Oberliga

Mit der DEB.png Nationalmannschaft

  • Olympische Winterspiele

Erfolge

  • 1983 Deutscher Meister mit dem EVL Landshut Eishockey Logo.jpg EV Landshut
  • 1985 Deutscher Meister mit dem DJK SB Rosenheim
  • 1989 Deutscher Zweitliga-Vizemeister mit dem EC Hedos München
  • 1989 Aufstieg in die 1. Bundesliga mit dem EC Hedos München

Mit der DEB.png Nationalmannschaft

  • Olympische Winterspiele Platz 5

Auszeichnungen

334 Bundesligaspiele
Olympiateilnehmer 1984/Sarajevo

Weblinks

Abgerufen von „https://regiowiki.pnp.de/index.php?title=Michael_Betz&oldid=293401