Martina Hammerl

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Martina Hammerl] im Jahr 2013

Martina Hammerl (* 1971) ist eine niederbayerische Politikerin (CSU).

Leben und Wirken

Hammerl studierte an der Beamtenfachhochschule München Fachrichtung Sozialverwaltung. Sie ist Diplom-Verwaltungswirtin (FH) und Rehafachberaterin in der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd.

Von 1996 bis 2004 war Hammerl JU-Kreisvorsitzende, von 1999 bis 2003 stellvertretende JU-Landesvorsitzende und von 2003 bis 2007 Mitglied im CSU-Parteivorstand. Sie ist Mitglied im CSU-Bezirksvorstand und gehört dem Marktgemeinderat von Ergolding sowie dem Kreistag des Landkreises Landshut an. 2013 wurde sie im Stimmkreis Landshut als Direktkandidatin der CSU mit 43,36 Prozent der Erststimmen neu in den Bezirkstag von Niederbayern gewählt.

Mit ihren zwei Schwestern tritt sie musikalisch in der Gruppe "Geschwister Hammerl" auf.

Literatur

Weblinks


Bezirkstag von Niederbayern

Heinrich (Präsident), Adam, Auerbeck, Brandl, Deller, Hammerl, Heisl, Langwieser, Maller, Mangold, Pröckl, Röhrl, Schedlbauer, Scheuermann, Schmidt, Tuchen, Wasner-Sommer, Weinzierl