Martin Burkert

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Martin Burkert

Martin Burkert (* 27. August 1964 in Passau) ist ein Passauer Postbeamter und Stadtrat (FWG).

Leben und Wirken

Martin Burkert besuchte die Grundschule Auerbach, das ASG und die Realschule, und absolvierte im Anschluss daran eine Lehre als Einzelhandelskaufmann. Seit den 1980er Jahren arbeitet er bei der Deutschen Post. Seit 10. Dezember 2007 ist er Mitglied der FWG Passau-Stadt. Bei der Stadtratswahl 2008 trat er ohne Erfolg auf Platz 11 der FWG-Liste an. Der Einzug in den Passauer Stadtrat gelang ihm erst bei der Stadtratswahl 2014, als er von Platz 2 aus 3.627 Wählerstimmen erzielen konnte.

Martin Burkert engagiert sich in der Vorstandschaft im Förderverein Heilig-Geist-Kirche, in der Deutsch-Italienischen Gesellschaft und bei Ver.di Niederbayern. Außerdem ist er Mitglied der Deutsch-Japanischen Gesellschaft.

Vielen Passauern dürfte er auch als "Amico dell' Ape" ein Begriff sein, da er regelmäßig mit seinem auffälligen Gefährt unterwegs ist.

Literatur


Passauer Stadtrat

Dupper (OB), Atzinger, H. Bauer, S. Bauer, Brummer, Buhmann, B. Burkert, M. Burkert, Damberger, Dickl, Dittlmann, Eibl, Fischer, Flisek, Geyer, Greipl, Haydn, Höber, Jungwirth, Kapfer, Karl-Hellwing, Kasberger, Kastner, Koopmann, Mangold, Ortner, Prügl, Reischl, Reitmaier, Robl, Roos, Rother, Scheuer, Schöffberger, Schürzinger, Springinklee, Steiner, Sturm, Synek, Tausch, Träger, Wagner, Waschler, Weber, Werts