Landratsamt-Tiefgarage (Passau)

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einfahrt zur Tiefgarage des Landratsamts Passau.

Die Landratsamt-Tiefgarage ist eine öffentliche Tiefgarage in der Altstadt von Passau. Es befindet sich unter dem Landratsamt. Die Ein- und Ausfahrt erfolgt über den Steinweg.

Geschichte

Die Tiefgarage am Landratsamt wird 1981 errichtet. Bereits gegen Ende der 1980er musste sie mit großem Aufwand saniert werden, nachdem die Landesgewerbeanstalt Bayern in einem Gutachten aus dem Jahr 1987 „erhebliche bauliche Mängel“ feststellte: Man hatte die Bewehrung der Tragkonstruktion in vielen Bereichen ergänzt und dann eine Betonsanierung durchgeführt.

Nachdem gutachterliche Untersuchungen im Frühjahr 2013 gezeigt haben, dass sich die seit Jahren bekannten Mängel erheblich verschlechtert haben, muss die Tiefgarage 25 Jahre nach der ersten Sanierung ein zweites Mal saniert werden. Vor allem in den Wintermonaten bereiteten undichte Dehnungsfugen in der Decke der unteren Parkebene und Risse in der Bodenbeschichtung Probleme; wegen den Schäden konnten bis zu 15 Stellplätze nicht genutzt werden. Die Sanierung wird rund 240.000 Euro kosten und soll noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

Literatur