Krieger- und Reservistenkameradschaft Otzing

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch besonders ausbaufähig.
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und wurde daher als besonders ausbaufähig markiert. Wenn Sie mehr zum vorliegenden Thema wissen, dann helfen Sie bitte mit, die Inhalte zu vervollständigen. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Die Krieger- und Reservistenkameradschaft Otzing (KRK) ist ein 1877 gegründeter Otzinger Soldatenverein. Ein wichtiges Vereinsanliegen ist das Gedenken der im Krieg gefallenen Kameraden aus Otzing: 24 Soldaten waren es im Ersten Weltkrieg, 67 gefallene und vermisste Soldaten im Zweiten Weltkrieg.

Vorstand

  • Vorsitzender: Hans Obtmeier

Literatur

Weblink