Konkordatslehrstuhl

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Konkordatslehrstuhl ist ein Lehrstuhl an einer Universität, der nicht in einer theologischen Fakultät angesiedelt ist, bei dessen Besetzung die Katholische Kirche aber dennoch miteinbezogen wird. Durch Konkordatslehrstühle sollen der katholischen Kirche in Bayern vor allem hinsichtlich der pädagogisch relevanten Lehre an Universitäten Mitspracherechte eingeräumt werden.

An der Universität Passau gibt es drei Konkordatslehrstühle:

Weblinks