Karl Synek

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Synek (Foto: Killing)
Karl Synek (Foto: Köhler)

Karl Synek (* 13. November 1952 in Deggendorf) ist Diplom-Finanzwirt sowie Stadtrat in Passau (Grüne). Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Leben und Wirken

Schule & Beruf

Als Sohn eines Zollbeamten wuchs der in Deggendorf geborene Karl Synek vornehmlich an der deutsch-österreichischen Grenze auf. Im Jahr 1965 kamen er und seine Familie dann nach Passau, wo Synek das Gymnasium besuchte. Später wählte er eine Laufbahn als Finanzbeamter und besuchte die Fachhochschule. Er arbeitete mehrere Jahre in München bis er als Betriebsprüfer an das Finanzamt Passau kam.

Politisches Engagement

Karl Synek – der bereits als Klassen- und Schulsprecher früh Verantwortung übernommen hatte – engagierte sich zunächst bei der Jungen Union und brachte es hier sogar bis zum Passauer Kreisvorsitzenden. Weil ihm die Parteistruktur in der CSU aber zu hierarchisch war, wechselte er zu den Grünen. Als Nachrücker (?) kam er 2002 (?) in den Stadtrat von Passau. Bei der folgenden Wahl im März 2008 wurde er souverän wiedergewählt. Seither ist er zudem Aufsichtsratsvorsitzender der städtischen Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft.

Bei den Landtagswahlen im Herbst 2008 bewarb sich Synek für den Wahlkreis Passau-Ost als Direktkandidat der Grünen um einen Sitz im Bayerischen Landtag, bei der Wahl unterlag er jedoch Konrad Kobler von der CSU. Bei der Landtagswahl 2013 tritt Synek erneut als Direktkandidat an.

Am 17. Mai 2017 erhielt Synek, gemeinsam mit acht weiteren Stadträten, für seine 15-jährige Amtszeit im Passauer Stadtrat und sein ehrenamtliches Engagement den Ehrenring der Stadt Passau.

Karl Synek ist ehrenamtlich auch als Schatzmeister des Turnverein Passau 1862 e.V. tätig.

Galerie

Literatur

Weblinks


Passauer Stadtrat

Dupper (OB), Atzinger, H. Bauer, S. Bauer, Brummer, Buhmann, B. Burkert, M. Burkert, Damberger, Dickl, Dittlmann, Eibl, Fischer, Flisek, Geyer, Greipl, Haydn, Höber, Jungwirth, Kapfer, Karl-Hellwing, Kasberger, Kastner, Koopmann, Mangold, Ortner, Prügl, Reischl, Reitmaier, Robl, Roos, Rother, Scheuer, Schöffberger, Schürzinger, Springinklee, Steiner, Sturm, Synek, Tausch, Träger, Wagner, Waschler, Weber, Werts