Karl-Nikolaus Spörl

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl-Nikolaus Spörl (* 14. Juni 1904; † 29. März 1981 in Passau) war ein Passauer Amtmann und Komponist.

Leben und Wirken

Karl-Nikolaus Spörl war ein städtischer Beamter und arbeitete zuletzt vor seiner Pensionierung 1969 als Leiter des Stadtjugendamtes.

Sein Leben war geprägt von der großen Liebe zu Passau, zur Musik und zum Theater. Er komponierte über 400 Melodien zu Texten von bedeutenden Dichtern wie Hans Carossa, Johann Wolfgang Goethe, Rainer Maria Rilke, Franz Schrönghamer-Heimdal und vielen mehr. Für die berühmte Heilige Nacht von Ludwig Thoma schuf er eine Singspielbearbeitung und 1963 war die Uraufführung des Passauer Krippenspiel, das über viele Jahre regelmäßig zur Aufführung kam. Er hatte über tausend Aufführungen im Stadttheater besucht und wurde dafür 1970 besonders geehrt.

Auszeichnungen

Literatur