Josef Huber (Eisenhändler)

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Josef Huber

Josef Huber (* 30. Juli 1832 in Fürstenzell; † 22. März 1910 in Passau) war ein Passauer Eisenhändler.

Leben und Wirken

Huber begründete am 23. August 1870 die Eisenwarenhandlung in der Ludwigstraße in Passau. Er war Lamplbruder, Magistratsrat und Handelsrichter sowie Ehrenmitglied des kaufmännischem Vereins „Merkuria“ und des Naturwissenschaftlichen Vereins Passau. Als Mitglied der Kirchenverwaltung war er an der umfassenden Renovierung der Stadtpfarrkirche St. Paul aktiv beteiligt, konnte die Fertigstellung jedoch nicht mehr erleben.

Literatur