Ignaz Thurner

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ignaz Thurner (* 28. August 1877 in Mainburg in der Hallertau; † 1. Januar 1963 in Tittling) war ein Metzger.

Leben und Wirken

Ignaz Thurner war angeblich der Erfinder der Turnerwürstl im 19. Jahrhundert. Er lernte das Metzgerhandwerk in Landshut, hielt es aber in keiner Stellung lange aus. Um die Jahrhundertwende kam er dann zu seinem Onkel Josef Stockbauer, Wirt und Metzgermeister, in Passau-Sailerwöhr. Dort stellte er die bis dahin unbekannten dünnen Würstchen her, die man bald nach ihm benannte.

Nach dem Krieg wohnte er in Tittling und arbeitete in der Zahnradfabrik.

Literatur