Herbert Muckenschnabl

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbert Muckenschnabl (* 24. Oktober 1947 in Gotteszell) ist ein Maler und Grafiker.

Leben und Wirken

Muckenschnabl absolvierte von 1965 bis 1972 ein Studium der Kirchenmusik und eine Ausbildung zum Kunsterzieher. Von 1972 bis 2010 war er als Lehrer an der Realschule Grafenau tätig, bis 2012 stand er im Lehrberuf. Von 1992 bis 1996 war er Mitglied des Bayerwaldkreises. Er lebt in Schönanger, einem Ortsteil der Gemeinde Neuschönau.

Seine bevorzugten Schaffensgebiete sind die künstlerische Druckgrafik, die Tempera- und Pastellmalerei. Im Vordergrund seiner Themenwahl stehen Landschafts- und Aktmalerei, Architektur und Stilleben.

Auszeichnungen

Literatur

  • PNP: Der Maler der klaren Formen feiert heute seinen 60. Geburtstag. In Passauer Neue Presse / Lokales Grafenau vom 24. Oktober 2007
  • PNP: Herbert Muckenschnabl geht in Ruhestand. In: Passauer Neue Presse / Lokales Grafenau vom 31. Juli 2010

Weblinks