Heinz Wittmann

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heinz Wittmann

Heinz Wittmann (* 12. September 1943) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.

Leben und Wirken

Sieben Jahre, von 1965 bis 1972 spielte der Zwieseler Heinz Wittmann – von Trainer-Legende Hennes Weisweiler an den Bökelberg geholt – als Fußballprofi bei Borussia Mönchengladbach. Die Borussen ihrerseits traten kurz nach Wittmanns Wechsel mit allen Stars im Jahn-Stadion beim SC Zwiesel an und siegten standesgemäß mit 9:0.

Wittmann hat für Borussia Mönchengladbach 140 Spiele absolviert und wurde 1971 mit dem Verein Deutscher Meister. Nach dem Ende seiner Spielerkarriere kehrte er nach Zwiesel zurück und war seit 1973 mehrere Jahre Trainer der ersten Fußballmannschaft des SC Zwiesel, die damals der Landeslige Mitte angehörte. Er ist Ehrenmitglied beim SC Zwiesel.

Literatur

Weblinks