Hans Göttler

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Hans Göttler. (Foto: Jäger)

Dr. Hans Göttler (* 3. Mai 1953 in Simbach am Inn) ist ein deutscher Germanist. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Leben und Wirken

Göttler besuchte von 1959 bis 1963 die Volksschule Simbach am Inn und in der Folge bis 1972 das Tassilo-Gymnasium ebendort. Nach seinem Abitur studierte er Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und legte hier 1978 das Erste Staatsexamen für höheres Lehramt ab. Im Anschluss daran war er bis 1983 Lehrer an verschiedenen bayerischen Gymnasien: in Pfarrkirchen, Simbach am Inn, Weilheim und Pocking. Im Jahr 1980 wurde er zum Dr. phil. promoviert.

1981 heiratete er Maria Osterholzer, mit der er drei Kinder hat. 1983 erhielt er seine Versetzung an die Universität Passau, hier für den Bereich Germanistik/Didaktik der deutschen Sprache und Literatur (Philosophische Fakultät). Seit 1998 ist er Akademischer Direktor.

Göttler ist Mitglied der Schlaraffia Castra Batava.

Auszeichnungen

Veröffentlichungen

  • Der Pfarrer im Werk Jeremias Gotthelfs. Ein Beitrag zur Stellung des Geistlichen in der Literatur der Biedermeierzeit, Bern: Lang, 1979
  • Emerenz Meier, Gesammelte Werke, 2 Bände, Grafenau: Morsak, 1991
  • Moderne Jugendbücher in der Schule, Baltmannsweiler: Schneider, 1993
  • Katharina Koch, Der große Dom. Gedichte und gesammelte Schriften Grafenau: Morsak, 1993
  • „Zwischen Donau und Inn... Dort liegt die Heimat, von der ich rede.“ Wilhelm Diess liest seine Erzählungen aus Niederbayern, Passau: Symicon, 1994
  • Wilhelm Diess, Leben und Werk, Grafenau: Morsak, 1996
  • Maria Mayer, Am Heimatbrunnen – Aus meinem Kinderland. Erinnerungen an Hauzenberg und Leizesberg, Tiefenbach b. Passau: Töpfl, 1997
  • „... Liebe zur Heimat und Wissen um sie...“ Max Peinkofer spricht: „Die Maidult in Passau“ und andere seiner Mundartdichtungen, Passau: Symicon, 1998
  • Wilhelm Diess, Ein eigener Mensch, Ausgewählte Geschichten, Tiefenbach b. Passau: Töpfl, 2000
  • Wilhelm Diess, Madeleine Winkelholzerin, Ausgewählte Geschichten, Tiefenbach b. Passau: Töpfl, 2003
  • Spurensuche nach Papst Damasus II. in Pildenau am Inn: Geschichte und Legende des 1. Pontifex Maximus aus Altbayern, Tiefenbach b. Passau: Töpfl, 2005
  • Wugg Retzer und sein Buch „Der Stier von Pocking“, Tiefenbach b. Passau: Töpfl, 2005

Literatur

Weblinks