Hans-Jürgen Bauer

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hans-Jürgen Bauer

Hans-Jürgen Bauer (* 13. Februar 1966 in Passau) ist ein Passauer Werkzeugmacher und Stadtrat (SPD). Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Leben und Wirken

Nach dem Qualifizierenden Hauptschulabschluss absolvierte Bauer eine Ausbildung zum Werkzeugmacher in der Zahnradfabrik Passau. Hier ist er seither als Monteur in der Getriebemontage im Werk in Patriching tätig. Im August 1988 ist er in die SPD eingetreten. Er ist zweiter Vorsitzender des Ortsverbands Heining sowie stellvertretender Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Passau. Seit Juli 2005 ist er Stadtrat der Stadt Passau.

2016 wurde Bauer vom Stadtrat als Nachfolger von Michael Geins zum ehrenamtlichen Verwaltungsrat für die Passauer Dult gewählt – im Volksmund Dultbürgermeister. Dieses Amt ist zwar kein politisches Amt, die Wahl von Bauer wurde aber dennoch zum Politikum: Er ging gegen Christa Tausch ins Rennen und es kam zur Kampfabstimmung, die Bauer mit knapper Mehrheit für sich entscheiden konnte.

Galerie

Literatur


Passauer Stadtrat

Dupper (OB), Atzinger, H. Bauer, S. Bauer, Brummer, Buhmann, B. Burkert, M. Burkert, Damberger, Dickl, Dittlmann, Eibl, Fischer, Flisek, Geyer, Greipl, Haydn, Höber, Jungwirth, Kapfer, Karl-Hellwing, Kasberger, Kastner, Koopmann, Mangold, Ortner, Prügl, Reischl, Reitmaier, Robl, Roos, Rother, Scheuer, Schöffberger, Schürzinger, Springinklee, Steiner, Sturm, Synek, Tausch, Träger, Wagner, Waschler, Weber, Werts