Fritz Rührl

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel fehlen noch Bilder oder Fotos.
Dieser Artikel ist leider noch ohne Bebilderung. Wenn Sie über passende Bilder oder Fotos verfügen, dann laden Sie sie bitte hoch (unter Beachtung der Lizenzregeln) und fügen sie in diesem Artikel ein. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Fritz Rührl (* 13. Mai 1927; † 9. August 2018 in Passau) war ein ehemaliger Passauer Stadtrat.

Leben und Wirken

Seitdem er 1946 aus der Kriegsgefangenschaft zurückgekommen war, lebte Fritz Rührl in Grubweg und engagierte sich dort. In der Folge hatte er über 33 Jahre lang bei der ZF Passau GmbH gearbeitet. Neben seiner langjährigen politischen Tätigkeit war Fritz Rührl in mehreren Vereinen – zum Beispiel im Bayerischen Wald-Verein als langjähriger Vorsitzender – sehr umtriebig aktiv. Er war auch stellvertretender Vorsitzender im Seniorenbeirat der Stadt Passau.

In der Passauer CSU bekleidete Rührl über viele Jahre hinweg wichtige Funktionen als Kreis- und Ortsvorsitzender, aber auch als Gemeinderat in Grubweg und nach der Eingemeindung Grubwegs von 1974 bis 1992 als Stadtrat. Außerdem war er über mehr als 50 Jahren aktives Mitglied in der CSU.

Auszeichnungen

Literatur