Frauenbaum-Kapelle (Altenmarkt)

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Frauenbaum-Kapelle

Die Frauenbaum-Kapelle ist eine gern besuchte, hölzerne Kapelle am südlichen Ortsrand von Altenmarkt in der Stadt Osterhofen.

Beschreibung

Die Kapelle steht inmitten von vier Linden. Der Name erinnert an ein Marienbild, das an einem Baum befestigt war, ehe man vor 1630 die Kapelle erbaute. Das Bild ist eine der ältesten Kopien des Gnadenbildes Mariahilf.

Die Frauenbaum-Kapelle bietet 15 Sitzplätze und ist mit Holzschindeln verkleidet. 1988 wurde sie umfassend restauriert. Sie ist im Besitz der Maria-Ward-Schwestern vom Damenstift.

Literatur

Weblinks