Franz Schedlbauer

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franz Schedlbauer

Franz Schedlbauer, vollständig Franz Xaver Schedlbauer[1], (* 19. Januar 1954 in Bogen) ist ein niederbayerischer Politiker (CSU). Er ist seit 1977 verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Leben und Wirken

Schedlbauer absolvierte von 1968 bis 1972 eine Lehre als Landmaschinenmechaniker. Von 1972 bis 2002 war er bei der Polizeidirektion Straubing beschäftigt, zuletzt als Polizeioberkommissar.

Von 1984 bis 2002 war Schedlbauer Stadtrat von Bogen, davon sechs Jahre Zweiter Bürgermeister. Seit 2002 ist er Erster Bürgermeister der Stadt Bogen sowie seit 1995 Mitglied des Bezirkstags von Niederbayern, davon seit 2008 Bezirkstagsvizepräsident. Seit 1984 ist er Kreisrat im Landkreis Straubing-Bogen, seit 1991 Vorsitzender des Berufsschulfördervereins Bogen, seit 1993 Ortsvorsitzender der CSU Oberalteich und seit 1993 stellvertretender Kreisvorsitzender des BRK Straubing-Bogen.

Einzelnachweise

  1. PNP: 16-mal Franz Xaver. In: Passauer Neue Presse vom 28. Oktober 2016 (S. 30)

Literatur

Weblinks


Bezirkstag von Niederbayern

Heinrich (Präsident), Adam, Auerbeck, Brandl, Deller, Hammerl, Heisl, Langwieser, Maller, Mangold, Pröckl, Röhrl, Schedlbauer, Scheuermann, Schmidt, Tuchen, Wasner-Sommer, Weinzierl