Evangelisch-Lutherisches Dekanat Passau

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch besonders ausbaufähig.
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und wurde daher als besonders ausbaufähig markiert. Wenn Sie mehr zum vorliegenden Thema wissen, dann helfen Sie bitte mit, die Inhalte zu vervollständigen. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Das Evangelisch-Lutherische Dekanat Passau ist ein Dekanatsbezirk im Kirchenkreis Regensburg der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Dekan

Der derzeitige Dekan von Passau und damit das das Oberhaupt des evangelisch-lutherischen Dekanats ist Dr. Wolfgang Bub. Die Leitung des Dekanatsbezirks liegt bei der Dekanatssynode, deren Mitglieder von den jeweiligen Kirchengemeinden und ihren Kirchenvorständen entsandt wurden und dem Dekanatsausschuss. Der Dekanatsausschuss wird wiederum aus der Mitte der Dekanatssynode gewählt.

Siehe Hauptartikel: Dekan von Passau

Geschichte

Dekanatsgebäude

Das Evangelische Zentrum St. Matthäus am Dietrich-Bonhoeffer-Platz ist der Sitz des Evangelisch-Lutherischen Dekanates Passau.

Der Neubau des Evangelischen Zentrums St. Matthäus wurde am 9. Mai 2013 bei einem ökumenischen Gottesdienst eingeweiht. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich unter anderem der evangelische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss, Dekan Dr. Wolfgang Bub, die bisherigen evangelischen Dekane Dr. Edda Weise, Walter Schmidt, Albert Strohm, der Apostolische Administrator Bischof Wilhelm Schraml, MdL Bernhard Roosm MdL Eike Hallitzky, Vizelandrat Raimund Kneidinger, OB Jürgen Dupper, sowie zahlreiche Stadträte, und Vertreter beider Kirchen. Der anschließende Festakt wurde musikalisch begleitet vom Posaunenchor Passau und dem Kammerchor St. Matthäus unter der Leitung von Ralf Albert Franz.

Innerhalb der letzten beiden Jahre ist der Neubau des Gemeinde- und Dekanatszentrums entstanden. Das Gebäude soll nicht nur evangelischen Gläubigen dienen, sondern auch Menschen mit Migrationshintergrund, die Sprachkurse wahrnehmen. Auch sind ökumenische Begegnungen geplant, sowie Studien- und Weltgebetstage. Begonnen habe die Neuordnung des Ensambles am Passauer Neumarkt bereits in den 1990er Jahren unter Altdekan Walter Schmidt. Dr. Edda Weise war es schließlich, die eine Erneuerung des Gemeindezentrums angeregt hatte. Den Großteil der Baukosten von 3,3 Millionen Euro trug die Evangelische Landeskirche.

Gliederung

Das Evangelisch-Lutherische Dekanat Passau besteht aus 16 Kirchengemeinden in den Landkreisen Passau, Freyung-Grafenau und Rottal-Inn sowie in der Stadt Passau.

Einrichtungen

Kontakt

<map24 strasse="Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1" ort="Passau" plz="94032">Dekanat Passau bei Map24</map24> <googleAddr strasse="Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1" ort="Passau" plz="94032">Dekanat Passau bei Google Maps</googleAddr> Evangelisch-Lutherisches Dekanat Passau
Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1
94032 Passau

Telefon: +49 851 9313214
Telefax: +49 851 34077

E-Mail: dekanat.passau@elkb.de
Internet: www.passau-evangelisch.de

Literatur