ESC Vilshofen

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vilshofener Wölfe
Stammverein: ESC Vilshofen
Größte Erfolge:
Aufstieg in die Regionalliga 1994
Aufstieg in die Bayernliga 1985, 1989
Vizemeister Bayr. Landesliga 1989
Meister Landesliga Ost 1979, 1989
Logo Bay.LL.png Liga: Eishockey-Landesliga Bayern
Saison 2017/18: 10. Platz
Spielstätte: Eisstadion Vilshofen
Zuschauerplätze: ca. 1.000<
Weblink: ESC Vilshofener Wölfe

Der ESC Vilshofen ist ein niederbayerischer Eishockeyverein aus Vilshofen an der Donau. Er wurde 1976 gegründet. Seine Eishockey- mannschaft, die Vilshofener Wölfe in der Bayerischen Eishockey Landesliga, die Heim-Spielstätte ist dabei das Eisstadion Vilshofen mit 1.000 Plätzen Fassungsvermögen.

Geschichte

Am 2. Jan. 1976 fand die Gründungsversammlung des ESC Vilshofen statt. Noch im selben Jahr wurde der Spielbetrieb in der Bayerischen Landesliga aufgenommen. 1979 konnte bereits der 1. Titel, nämlich die Meisterschaft in der Landesliga Gruppe 2, eingefahren werden. Es folgten 1985 die Vizemeisterschaft der Landesliga Bayern in der Aufstigesrunde und der damit verbundene Aufstieg in die Bayernliga. Bis 1987 spielte man in der Bayernliga. Obwohl man den 3. Platz erreichte, musste man den freiwilligen Rückzug in die Bayerische Landesliga antreten.
Saison Liga Vorrunde Endrunde
1976/77 BLL
77/78 BLL
1978/79 BLL Gr.II Meister Aufstiegsrunde
79/80-84/85 BLL Gr.II Vizemeister Aufstieg
85/86-86/87 Bayernliga 3. Platz Rückzug LL
1987/88 BLL Gr.II Vizemeister Aufstiegsrunde
1988/89 BLL Gr.II Meister Aufstieg
1989/90 Bayernliga Aufstiegsrunde
1990/91 Bayernliga RL-Quali/D 3. Platz
91/92-93/94 Bayernliga Aufstiegsrunde
94/95-96/97 RL-BYL
4. Liga
Aufstiegsrunde zur 2. Liga Süd
97/98-00/01 Bayernliga Abstiegsrunde Abstieg
01/02-06/07 BLL jedes Jahr Aufstiegsrunde
2007/08 BLL Ost Abstiegsrunde Klassenerhalt
2008/09 BLL Ost Vizemeister Aufstiegsrunde
2009/10 BLL Ost Vizemeister Aufstiegsrunde
10/11-14/15 BLL N/O Vizemeister Aufstiegsrunde
2015/16 BLL Gr.II Vizemeister Aufstiegs-PO
2016/17 BLL Gr.II 6. Platz Klassenerhalt
2017/18 BLL Gr.1 10. Platz
2018/19 BLL Gr.1 5. Platz PO
  • RL = Regionalliga
  • BYL = Bayernliga
  • BLL = Bayerische Landesliga
Mit dem 2. Meistertitel in der Landesliga Gruppe 2 gelang 1989 der Wiederaufstieg in die Bayernliga. Ab der Saison 1989/90 bis 2000/01 spielte der ESC durchgehend in der Bayernliga. 1991/92 qualifizierte sich das Vilshofener Team für die Aufstiegsrunde zur Regionalliga und verpasste mit einem 3. Platz in der Gruppe D nur knapp den Aufstieg. Von 1994 bis 1998 spielte man sogar in der viertklassigen Bayernliga. In der Saison 1996/97 nahm der ESC an der Aufstiegsrunde zur 2. Liga Süd Teil, die zur der Zeit drittklassig war. In den Jahren davor und danach war die Bayernliga fünftklassig, ehe sie ab der Saison 2002/03 wieder viertklassig wurde und von der Landesliga als fünfte Spielklasse abgelöst wurde. Vizemeisterschaften in der Landesliga Ost bzw. Nordost erreichten die Wölfe 2009, 2010, 2015 und 2016.

Erfolge

  • Aufstieg in die Regionalliga-BYL (1994)
  • Aufstieg in die Bayernliga (1985), (1989)
  • Meister Landesliga Gr. II (1979, 1989)
  • Vizemeister Bayerische Landesliga (1988)
  • Vizemeister Landesliga Ost 2009, 2010,
  • Vizemeister Landesliga N/O 2015
  • Vizemeister Landesliga Gr. II (1985), (1988), 2016)

Eisstadion Vilshofen

Das offene Kunsteisstadion in Vilshofen hat ein Fassungsvermögen von 1.000 Zuschauern und ist die Spielstätte der Vilshofener Wölfe.

Eisstadion Vilshofen (Foto: High Contrast)










Kontakt

ESC Vilshofen e.V.
Ritter-Ortolf-Str. 6a
D-94501 Aldersbach

Mail: abteilung.eishockey@esc-vilshofener-woelfe.de
Internet: ESC Vilshofener Wölfe
Internet: ESC Vilshofen

Siehe auch

Weblinks