Discothek Vulcano

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Discothek Vulcano (umgangssprachlich meist nur „das Vulcano“) in eine (Erlebnis-) Discothek in Aicha vorm Wald. Mit über 3500 qm auf drei Ebenen zählt sie zu den größten und modernsten Discotheken Bayerns.

Geschichte

Das Vulcano eröffnete 1993 als größte Diskothek im nördlichen Landkreis Passau, wurde aber sehr schnell über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt.

Technik

Die gesamte Lichtanlage der Discothek erreicht eine Leistung von bis zu 300.000 Watt. Die Soundanlage der Haupttanzfläche wird mit 50.000 Watt betrieben.

Die Discothek ist seit 2003 mit einer Klimaanlage ausgestattet.

Über 25.000 qm (6000 qm davon sind überdacht) überwachte Parkmöglichkeiten stehen bereit.

Bereiche

Die Discothek Vulcano beinhaltet eine Club-Disco, 12 Bars, ein Restaurant, einen Wintergarten, eine Safari-Bar, ein Cafe, eine Spielothek, einen Billiardbereich sowie ein Partyzelt im Freien für die Sommermonate.

  • Vulcano
  • Vulcanello
  • Vulcanino (mittlerweile geschlossen)
  • Spielhalle

Öffnungszeiten

  • Samstags von 21:00 bis 04:00 Uhr
  • Sonderöffnungstage

Einlass ab 16 Jahren bis 24:00, bis 04:00 mit Muttizettel und Aufsicht. Ab 18 Jahren bis 04:00.

Kontakt

Discothek Vulcano
Geschäftsleitung Franz Adam
Arbing 26a
94529 Aicha vorm Wald

Telefon: +49 8544 91090 Telefax: +49 08544 91094

E-Mail: info@disco-vulcano.de
Internet: www.disco-vulcano.de