Deggendorf Fire

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deggendorfer SC
Stammverein: Deggendorfer SC
Größte Erfolge:
* Dritter Platz 2. Bundesliga (1981)
* Deutscher Oberliga-Meister (1979)
* Deutscher Regionalliga-Meister (1990)
* Deutscher Juniorenmeister (2002)
DEL 2.png Liga: “DEL2”
2018/19: 14. Platz / PD Abstieg
Spielstätte: Eissporthalle an der Trat
Zuschauerplätze: 2.500 (inkl. 300 Sitzplätze)
Weblink: Deggendorfer SC
Eishalle Deggendorf.

Deggendorf Fire, auch bekannt als Deggendorfer Schlittschuhclub (DSC), ist ein niederbayerischer Eishockeyverein aus Deggendorf.

Geschichte

Der Deggendorfer SC ist ein Verein mit langer Tradition. Gegründet wurde der Club 1973, das Jahr, in dem das Eisstadion Deggendorf eröffnet wurde. Das erfolgreichste Jahr des Deggendorfer SC war 1981, als sie am Ende der Saison den 3. Platz in der 2. Eishockey-Bundesliga belegten. 1979 gelang den Deggendorfern der Aufstieg in die eingleisige 2. Eishockey Bundesliga. 2002 wurden sie Deutscher Eishockey-Juniorenmeister.

Im Jahr 2006 hat sich die Vereinsvorstandsschaft nach mehreren Anläufen darauf geeinigt, wieder einen Beinamen für den Club einzuführen. Der Name „Fire“ soll an den Vorgängerverein DEC „Flames“ erinnern, der in der ganzen Region sehr beliebt war. So sollen sich ehemalige Zuschauer mit dem Verein wieder mehr identifizieren.

Teams

Seit 2007/08 spielt der Club mit der 1. Mannschaft wieder in der drittklassigen Oberliga Süd. Außerdem spielen noch diverse Nachwuchsmannschaften in allen Altersklassen in den höchsten Spielgruppen Bayerns in diesem Verein.

Platzierungen

Deggendorf Fire im Derby gegen die Passau Black Hawks.
Saison Liga Platzierung Play-Off´s
2004/05 Landesliga 2. Platz Vizemeister
2005/06 Bayernliga 7. Platz Viertelfinale
2006/07 Bayernliga 2. Platz Vizemeister
2007/08 Oberliga 8. Platz Playdown
2008/09 Oberliga 8. Platz keine
2009/10 Oberliga 11. Platz keine
2010/11 Oberliga 7. Platz Achtelfinale
2011/12 Oberliga 5. Platz Achtelfinale
2012/13 Oberliga 9. Platz Abstiegsrunde
2013/14 Oberliga 10. Platz Playdown
2014/15 Oberliga 8. Platz Achtelfinale
2015/16 Oberliga 7. Platz Achtelfinale
2016/17 Oberliga 5. Platz Achtelfinale
2017/18 Oberliga Meister/Süd OL-Vizemeister Aufstieg
2018/19 DEL2 14. Platz Play-down Abstieg
2019/20 Oberliga

Erfolge

Nachwuchsmannschaften

Spielerpersönlichkeit des DSC

Kontakt

Deggendorf SC
Konrad-Adenauer-Straße 10
94469 Deggendorf

Telefon: 0991/9912430
Fax: 0991/9912431

E-Mail: geschaeftsstelle@dsc-eishockey.de
Internet: Deggendorfer SC

Siehe auch

Weblinks