Clemens Damberger

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clemens Damberger. (Foto: Jäger)

Clemens Damberger (* 13. März 1947 in Passau) ist ein Passauer Finanzbeamter a.D. sowie Stadtrat (CSU) und Fraktionsvorsitzender. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Leben und Wirken

Als Finanzbeamter hat Damberger seit 1974 am Finanzamt Passau gearbeitet; zuvor war er zur Ausbildung im mittleren Dienst in Augsburg, im Anschluss in München. In Passau folgten Einsätze in verschiedenen Arbeitsbereichen. Außerdem war Damberger, der die Prüfung für den gehobenen Dienst absolvierte, Personalratsvorsitzender, aber auch Leiter der Geschäftsstelle in Griesbach. Im April 2012 wurde er nach 46 Jahren im Verwaltungsdienst in den Ruhestand verabschiedet.

Clemens Damberger ist seit 1990 Mitglied des Passauer Stadtrats. Als solcher ist Damberger unter anderem Verbandsrat im Landestheater Niederbayern. Nachdem Chrysant Fischer am 17. Oktober 2008 in einer Sondersitzung der CSU-Stadtratsfraktion mit sofortiger Wirkung als deren Vorsitzender zurücktrat, wurde Damberger als kommissarischer Fraktionschef bestimmt. Am 1. Dezember 2008 wurde er dann auch offiziell einstimmig zum Nachfolger Fischers gewählt. Er behielt dieses Amt bis 7. Mai 2012, als er es – wenige Wochen nach seinem 65. Geburtstag – an Armin Dickl übergab. Dies war Endpunkt einer monatelangen parteiinternen Debatte um den künftigen Kurs der Passauer CSU.

Ehrenamtlich engagiert sich Damberger unter anderem als 1. Vorsitzender der Ilzer Wanderer und Radler, als Vorstandsmitglied im Donaumuseumsverein und als Kassenprüfer der Freunde der Nibelungenstadt Passau. Außerdem ist er auch in der Lamplbruderschaft, beim Malteser Hilfsdienst und im Amateurfilmclub Passau aktiv. Bis 2012 gehörte er auch dem Vorstand der Marinekameradschaft Passau an. Darüber hinaus war Damberger viele Jahre lang Mitorganisator des Ilzer Haferlfestes, zog sich aber nach dem 30. Haferlfest – und damit nach dreißig Jahren Engagement – aus dem Festkomitee zurück; zum Abschied wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Auszeichnungen

Literatur


Passauer Stadtrat

Dupper (OB), Atzinger, H. Bauer, S. Bauer, Brummer, Buhmann, B. Burkert, M. Burkert, Damberger, Dickl, Dittlmann, Eibl, Fischer, Flisek, Geyer, Greipl, Haydn, Höber, Jungwirth, Kapfer, Karl-Hellwing, Kasberger, Kastner, Koopmann, Mangold, Ortner, Prügl, Reischl, Reitmaier, Robl, Roos, Rother, Scheuer, Schöffberger, Schürzinger, Springinklee, Steiner, Sturm, Synek, Tausch, Träger, Wagner, Waschler, Weber, Werts