Christian Moser

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser mit seiner Frau Patricia 2012. (Foto: Birgmann

Dr. Christian Moser (* 18. Juli 1977 in Deggendorf) ist seit 2012 amtierender Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf. Er ist verheiratet und ist Vater zweier Kinder.

Leben und Wirken

Studium, Beruf und Familie

Von 1983 bis 1987 besuchte Christian Moser die Grundschule Theodor-Eckert und danach bis 1996 das Comenius-Gymnasium Deggendorf. Nach seinem Wehrdienst in Hemau und Feldkirchen studierte er von 1997 bis 2003 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. Seit 2003 arbeitete er im elterlichen Autohaus, 2009 promovierte er zum Thema „Kostenbeteiligungsmodelle für Polizeieinsätze bei sportlichen Großveranstaltungen“. Seit 2011 ist er mit seiner Frau Patricia, eine Zahnärztin, verheiratet.

Politische Karriere

1996 wurde Christian Moser Mitglied in JU und CSU, von 2003 bis 2007 war er JU-Ortsvorsitzender, von 2003 bis 2009 war er JU-Kreisvorsitzender und von 2007 bis 2011 Bezirksvorsitzender der JU Niederbayern.

Schon zum Zeitpunkt der Kommunalwahl 2008 stand fest, dass Moser als Nachfolger von Anna Eder aufgebaut wird. Er wurde neu in den Deggendorfer Stadtrat und dann gleich zum Dritten Bürgermeister gewählt. Im Wahlkampf schließlich setzten Moser und seine Partei darauf, dass die Deggendorfer zufrieden sind mit der Entwicklung, die ihre Stadt in den vergangenen drei Jahrzehnten unter den Oberbürgermeistern der CSU, Dieter Görlitz und Anna Eder, genommen hat. Er stehe dafür, dass diese Politik fortgesetzt werde, versprach Moser im Wahlkampf.

Am 24. Juni 2012 wurde Christian Moser mit 56,74 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf und damit zum Nachfolger von Anna Eder (CSU) gewählt, die nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr kandidiert hatte. Moser trat sein Amt am 1. August 2012 an. Er ist für acht Jahre gewählt, damit Oberbürgermeister- und Stadtratswahl 2020 wieder gemeinsam stattfinden werden.

Literatur

Weitere Berichterstattung der PNP

Weblinks


Deggendorfer Stadtrat

Moser (OB), Bergs, Eiberweiser, Franzel, Gebauer, Gollwitzer, Haas, Hahn, Hartmann, Hauser, Heigl, Hohenberger, Janka, Kandler, Kindel, Linsmaier, Löhnert, Lorenz, Mages, Meiski, Pammer, Pfestorf, Pronold, Rankl, Renker, Sandweger, Schiller, F. Scholz, M. Scholz, Schraufstetter, Stallinger, Stern, Thoma, Treiber, Treml, Tuchen, Volkmer, Weinbeck, Wellner, Wohlhüter, Zacher