Christian Brittig

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Brittig
WikiProject Ice Hockey logo.png
Nationalspieler
Personalia
Geburtsdatum: 2. März 1966
Geburtsort: Landshut
Nation: Deutschland
Bundesland: Bayern
Bezirk: HP Bezirkswappen.jpg Niederbayern
Größe: 180 cm
Position: Flügelstürmer
größter Erfolg
2002 Deutscher Oberligameister
Nationalmannschaft
41 Spiele DEB.png im DEB-Team
* * *

Christian Brittig (* 2. März 1966 in Landshut) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeyspieler. Während seiner Karriere spielte er hauptsächlich für den EV Landshut. Mit der deutschen Nationalmannschaft nahm er 1988 an den Olympischen Spielen und 1990 bei der Eishockey Weltmeisterschaft teil. Nach seiner Spielerkarriere ist er als Trainer dem Eishockeysport erhalten geblieben, zuletzt trainierte er das DEL-Team der Düsseldorfer EG.

Sportkarriere

Für den EV Landshut absolvierte er 282 Spiele in der 1. Eishockey-Bundesliga und für die Nationalmannschaft stand er 41 mal auf dem Eis.

Stationen

  • bis 1992 EV Landshut
  • 1999 bis 2003 EV Landshut

Erfolge

Mit dem EVL Landshut Eishockey Logo.jpg EV Landshut

  • Deutscher Oberliga-Vizemeister 2000
  • Deutscher Oberligameister 2002

Mit der DEB.png Nationalmannschaft

  • Olympische Winterspiele 1988 Platz 5

Weblinks

Abgerufen von „https://regiowiki.pnp.de/index.php?title=Christian_Brittig&oldid=293364