Carl Nüßler

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carl Nüßler

Carl Nüßler (* 2. März 1853 in Eichstätt; † 3. März 1913 in Passau) war städtischer Gas- und Wasserwerksdirektor in Passau.

Leben und Wirken

Als Beamter des Kgl.-bayer. Wasserversorgungsamtes kam er 1886 nach Passau, um die Herstellung der Quellwasserleitung aus dem Neuburger Wald zu erstellen. Nach Abschluss dieser umfassenden Arbeit verblieb er in Passau und wurde 1889 Städtischer Baurat und Leiter des Wasserwerkes und Gaswerkes. Neben seinem fachlichen Können wurde besonders seine aufrechte Haltung geschätzt. Er war auch Mitglied der Lamplbruderschaft.

Literatur