Blunzn

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Blunzn ist zunächst die Urinblase des Schweins, die Saublunzn oder Saublodern.

Auch die Blutwurst wird mit diesem Wort bezeichnet.

Als Schimpfwort wird es für eine dicke, schwerfällige Person, meistens ein Weiberleut, verwendet.

Siehe auch: blunznfett