Alt-Neuöttinger Anzeiger

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Alt-Neuöttinger Anzeiger ist eine Lokalausgabe der Passauer Neuen Presse und gehört zur Oberbayern-Presse GmbH. Redaktionsleiter ist Erwin Schwarz.

Geschichte

Der Alt-Neuöttinger Anzeiger entstand aus der Zusammelgung zweier regionaler Tageszeitungen, die von der Passauer Neuen Presse („Alt-Neuöttinger Zeitung“) und von der Druckerei Gebr. Geiselberger („Öttinger und Burghauser Anzeiger“) herausgegeben worden waren. Am 1. Februar 1963 erschien die erste Ausgabe der fusionierten Heimatzeitung.

Am Freitag, den 1. Februar 2013 feierte der Alt-Neuöttinger Anzeiger sein 50 jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass startete die Heimatzeitung auch eine Serie, in der an einige Ereignisse aus diesen 50 Jahren erinnert wird, die direkt mit dem Alltag ihrer Mitarbeiter und ihrer Leser zu tun haben. Ehemalige Redakteure trugen so manche Anekdote bei und das Fotoarchiv wurde nach seltenen Aufnahmen durchforstet.

Dreimal innerhalb von 50 Jahren wechselte der Sitz des Anzeigers. Seit 23 Jahren ist nun der Hauptsitz in der Neuöttinger Straße 62b.

Kontakt

Alle Kontaktdaten und Ansprechpartner der Passauer Neue Presse GmbH finden Sie hier:


Siehe auch

Literatur