9. Domlauf

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Siegerehrung am Domplatz.

Der 9. Domlauf fand am 20. April 2008 in Passau statt. Er wurde vom DJK-Diözesanverband in Zusammenarbeit mit der Leichtathletik-Gemeinschaft Passau ausgerichtet. Schirmherr des Domlaufs war Bischof Wilhelm Schraml.

Für weitere Informationen siehe: Domlauf.

Über den 9. Domlauf

Im Jahr 2008 wurde der Domlauf bereits zum neunten Mal ausgetragen. Anmeldungen wurden bis zum 14. April schriftlich oder online entgegen genommen. Die Startgebühr betrug für Schüler 4 Euro, für Jugendliche 5 Euro und für Erwachsene 8 Euro. Es nahmen 433 Personen am Lauf teil. Gewinner Samson Loywapet erhielt 250 Euro Preisgeld, der Passau als „A beautiful city.“ („Eine schöne Stadt“) lobte.

Die Siegerehrung erfolgte nach Beendigung der einzelnen Läufe am Ziel auf dem Domplatz ab 15:00 Uhr.

Anmeldung

Ergebnisse

Herren

  1. Samson Loywapet (Kenia, 23:51 Minuten)
  2. Vasil Remshchuk (Ukraine, 24:04 Minuten)
  3. Wolfgang Brandl (Deutschland, 26:23 Minuten), LG Passau

Damen

  1. Dana Janeckova (Slowakei, 29:10 Minuten)
  2. Sabine Dollinger (Deutschland, 32:10 Minuten)
  3. Ingrid Lettl (Deutschland, 32:56 Minuten)

Galerie

Literatur

  • PNP: Kenianer gewinnt 9. Passauer Domlauf. In: Passauer Neue Presse vom 21. April 2008 (S. 16)
  • Karin Seidl: Domlauf-Fans feuern die Sportler an. In: Passauer Neue Presse vom 21. April 2008 (S. 35)
  • PNP: Domlauf: Wolfgang Brandl ist schnellster Ostbayer. In: Passauer Neue Presse vom 22. April 2008 (S. 15)

Weblinks


Internationaler DJK-Domlauf Passau

2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018