3. Domlauf

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 3. Domlauf fand am 7. April 2002 in Passau statt. Er wurde vom DJK-Diözesanverband in Zusammenarbeit mit der Leichtathletik Gemeinschaft Passau ausgerichtet.

Über den 3. Domlauf

650 Teilnehmer bedeuteten gegenüber dem Vorjahr erneut eine Steigerung von ca. 150 Läufern. Die Darbietungen der verschiedenen Tanzgruppen und die Anfeuerung durch Blaskapellen und die Trommlergruppe sorgten für eine gute Stimmung. Dass die Geldprämie für die schnellste Frau bzw. den schnellsten Mann auch in diesem Jahr wieder ins Ausland ging, dieses Mal ausschließlich nach Kenia, tat dem Erfolg der Veranstaltung keinen Abbruch.

Sieger des 3. Domlaufs wurde Boaz Loroupe (Kenia) vor Andrej Naumov (Ukraine) und Djilla Abdesselam (PSV Grün-Weiß-Kassel/Algerien).

Siehe auch

Weblinks


Internationaler DJK-Domlauf Passau

2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018