Ausbildungsmesse Passau

Aus RegioWiki Niederbayern
(Weitergeleitet von 2. Ausbildungsmesse Passau)
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel fehlen noch Bilder oder Fotos.
Dieser Artikel ist leider noch ohne Bebilderung. Wenn Sie über passende Bilder oder Fotos verfügen, dann laden Sie sie bitte hoch (unter Beachtung der Lizenzregeln) und fügen sie in diesem Artikel ein. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Die Ausbildungsmesse Passau ist eine seit 2007 jährlich in Passau stattfindende Messe, die als Informations- und Kommunikationsplattform für Jugendliche und Betriebe fungieren und dabei vor allem über das breite Angebot an Ausbildungsplätzen und -berufen sowie vakante Stellen in der Region informieren soll. Die Ausbildungsmesse findet im Messepark Passau und in der Dreiländerhalle bei freiem Eintritt statt. Hauptveranstalter ist die Agentur für Arbeit Passau.

Über die Ausbildungsmesse

Die Ausbildungsmesse Passau hat sich quasi aus dem Stand zur drittgrößten Messe dieser Art in Bayern entwickelt. Wegen des durchschlagenden Erfolgs der 1. Ausbildungsmesse im Jahr 2007 – die von der Passau Event GmbH und der Agentur für Arbeit Passau gemeinschaftlich veranstaltet worden war – mit über 9.000 Besuchern und 52 Ausstellern waren sich die Verantwortlichen schnell einig, sie zu einer dauerhaften Einrichtung machen zu wollen.

Schon bei der 2. Ausbildungsmesse im Jahr 2008 konnten mit der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, der Industrie- und Handelskammer Niederbayern sowie der Universität Passau namhafte Co-Veranstalter hinzugewonnen werden. Eine weitere Neuerung war, dass zusammen mit der Universität Passau ein spezielles Angebot für alle Absolventen der gymnasialen Oberstufe zusammengestellt wurde. Dabei sind 2009 anstehende Änderungen in der gymnasialen Oberstufe ebenso thematisiert worden wie der Hochschulstandort Passau, Studiengänge und universitäre bzw. beruflich Perspektiven. Insgesamt waren 65 Ausbildungsbetriebe vertreten.

Bei der 10. Ausbildungsmesse am 17. und 18. März 2017 waren 111 Aussteller auf 2.000 Quadratmeter vertreten.

Übersicht

  • 2007: 1. Ausbildungsmesse (26./27.10.)
  • 2008: 2. Ausbildungsmesse (25.-27.09.), Schwerpunktthema: „Integration benachteiligter Jugendlicher in Ausbildungsverhältnisse“
  • 2009: 3. Ausbildungsmesse
  • 2011: 4. Ausbildungsmesse
  • 2012: 5. Ausbildungsmesse
  • 2013: 6. Ausbildungsmesse, Schwerpunktthema: „Ausbildung sichert Zukunft“
  • 2014: 7. Ausbildungsmesse
  • 2015: 8. Ausbildungsmesse
  • 2016: 9. Ausbildungsmesse
  • 2017: 10. Ausbildungsmesse

Literatur

Weblinks