13. Domlauf

Aus RegioWiki Niederbayern
Wechseln zu: Navigation, Suche
Den Siegern des 13. Domlaufs überreichten Bischof Wilhelm Schraml und DJK-Diözesanvorsitzender Klaus Moosbauer Pokale und Medaillen. Im Vordergrund die drei Erstplatzierten der Klasse Schülerinnen B - W12 (v.l.): Franziska Fischer, Laura Dankesreiter und Johanna Neudorfer.(Foto: Freitag)

Der 13. Domlauf fand am 22. April 2012 in Passau statt. Er wurde vom DJK-Diözesanverband in Zusammenarbeit mit der Leichtathletik-Gemeinschaft Passau ausgerichtet. Schirmherr des Domlaufs war Bischof Wilhelm Schraml, Hauptsponsor war die Stadtgalerie Passau. Mit 884 Läufern konnte ein neuer Teilnehmerrekord erreicht werden.

Für weitere Informationen siehe: Domlauf.

Über den 13. Domlauf

Beim Hauptlauf der Erwachsenen um 14 Uhr tat sich der Bildungsbereich besonders hervor, die Universität Passau stellte mit 105 Teilnehmern die größte Gruppe auf der 7,4 Kilometer langen Strecke. Bei den Schülern, die davor 1300 bzw. 4100 Meter unter die Beine nahmen, errang die Grundschule Haidenhof den zweiten Platz im Zahlen-Ranking, nach der Ilztalschule Hutthurm/Kalteneck und der Grundschule Altreichenau.

Tausende Zuschauer säumten die Strecken und feuerten zusammen mit den Streckenposten des Veranstalters, des DJK-Diözesanverbands, die Läufer nach Leibeskräften an; den meisten Betrieb machte die Samba-Gruppe „Banda de Moleques“ von Jürgen Schwenkglenks in der Fußgängerzone.

Vor den Starts beim Hauptsponsor des 13. Domlaufs, der Stadtgalerie Passau, heizten Tanzgruppen die Stimmung an, sodass das sich die Atmosphäre eines fröhlichen Sportfests über die Innenstadt legte. Das zog sich nahtlos bis ins Ziel am Domplatz, wo BR-Moderator Martin Gruber unterhaltsam die Ergebnisse verkündete. In der Männer-Hauptklasse war Tobias Schreindl (LG Passau) erfolgreich. Bei den Frauen war Tina Fischl (LG Passau) Tagesschnellste vor Julia Kick (LG Telis Finanz Regensburg).

Literatur

Weblinks


Internationaler DJK-Domlauf Passau

2000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018