Vereinstreffen des RegioWiki Bayern e.V.
Am 17. April findet die Mitgliederversammlung des RegioWiki Bayern e.V. statt, zu der alle Benutzer des RegioWikis sehr herzlich eingeladen sind.
Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Im Mittelpunkt steht der lockere Austausch über das RegioWiki.
Mehr Informationen!


Ferdinand Esslair

Aus RegioWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ferdinand Esslair

Ferdinand Esslair, auch Ferdinand Eßlair, (* 2. Februar 1772 in Esseg, Slawonien; † 10. November 1840 in Mühlau bei Innsbruck) war ein österreichisch-deutscher Schauspieler, der auch am Fürstbischöflichen Opernhaus in Passau gastierte.

Leben und Wirken

Esslair widmete sich zuerst einer militärischen Karriere, bevor er 1795 in Innsbruck die Schauspielerei entdeckte. Bereits 1795/96 war er am Passauer Theater und begeisterte hier die Zuschauer. 1798 kam Esslair noch einmal in die Stadt, um von hier aus zuammen mit Schauspieldirektor Andreas Schopf an das Prager Nationaltheater zu gehen, wo ihm ein kometenhafter Aufstieg zum umjubelten Heldenspieler gelang. Im Jahr 1840 starb er auf einer Kunstreise in Mühlau, einem Ortsteil von Innsbruck.

Die Glanzrollen des später als „Deutschlands erster dramatischer Künstler“ gewürdigten Schauspielers waren unter anderem Wilhelm Tell, Wallenstein, Macbeth und König Lear.

Literatur

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Wörterbuch
Regionalportale
Werkzeuge