Bürgermeister (Grubweg)

Aus RegioWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bürgermeister von Grubweg war das Oberhaupt der im Jahre 1972 nach Passau eingemeindeten Gemeinde Grubweg.

Aufgaben

Der Bürgermeister vertrat die Gemeinde auch nach außen. Er war das ausführende Organ der Gemeinderatsbeschlüsse einerseits, andererseits auch von Bundes- und Landesweisungen. Die Gemeindebediensteten waren ihm unterstellt und er stellte in Bauangelegenheiten die erste Instanz dar. Heute übt der Oberbürgermeister der Stadt Passau die Aufgaben des ehemaligen Bürgermeister von Grubweg mit aus.

Übersicht

Nr. Name von bis Partei Anmerkung
1 J. Pfisterer 1873      
2 Josef Koller 1880      
3 Johann Krammer 1881      
4 Ludwig Koller 1893      
5 Franz Krammer 1912      
6 Josef Haas 1912      
7 Josef Wenzl 1921 1926    
8 Josef Krompaß 1926      
9 Ludwig Koller 1933      
10 Max Kandlbinder 1935      
11 Wilhelm Röhl 1937      
12 Johann Wasner 1945 1945   von Mai bis Juli 1945
13 Josef Wenzl 1945 1960 CSU seit 1945 als kommissarischer, ab 1948 als gewählter Bgm.
14 Hans Wasner 1960 1972   letzter Bürgermeister
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Wörterbuch
Regionalportale
Werkzeuge