Adam August Freiherr von Mulzer

Aus RegioWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Adam August Freiherr von Mulzer (* 1772; † 3. Dezember 1831 in Passau) war Generalkommissar und Regierungspräsident in Passau.

Leben und Wirken

Mulzer war ab 1. März 1826 bis zu seinem Tode kgl. bayer. Generalkommissar und Regierungspräsident des Unterdonaukreises in Passau. Mit besonderem Eifer hat er sich als erster um die „Alterthümer des Unterdonaukreises aus der Römerzeit“ gekümmert. Seine 1829 erfolgten Aufzeichnungen zu diesem Thema sind 1846 in den Verhandlungen des historischen Verein für Niederbayern veröffentlicht worden. Als Ritter des Civil-Verdienstordens der bayerischen Krone hatte er eine der höchsten Auszeichnungen des Königreiches inne.

Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Wörterbuch
Regionalportale
Werkzeuge